EIGER FABIAN MÜLLER / TIM KROHN URAUFFÜHRUNG / CRÉATION

DATE/DATUM 25 Jan 2022
19:30
EVENEMENT/EVENT Theater

BILLETS
INFO

«Vier junge Draufgänger versuchen 1936, als erste die Eigernordwand zu bezwingen. Der erste Versuch im Jahr davor endete tödlich. Die radikale Natur des Bergs, die kein Erbarmen kennt, die über den Grössenwahn des kleinen Menschen spottet und ihn doch zuletzt umarmt und in sich aufnimmt, bildet die eine Ebene der Oper. Der Berggang der vier Männer ist die andere – sie stemmen sich gegen Witterung und Bergwand. Die übermächtige Natur wiederum hat etwas so Mephistophelisches wie Hexenhaftes. Im Kampf – oder besser Spiel – dem kleinen, schmächtigen Menschen gegenüber stellt sie sich in der ganzen überbordenden Wildheit und Schönheit dar, welche die Oper als Genre auszeichnet.» Mit diesen Worten beschreibt der Schriftsteller Tim Krohn die Oper «Eiger», für die er das Libretto verfasst hat. Die Musik von «Eiger» stammt von Fabian Müller, einem der bedeutendsten Schweizer Komponisten unserer Zeit.

 «Quatre jeunes casse-cou tentent en 1936 de vaincre les premiers la paroi Nord de l’Eiger. Le premier essai, l’année précédente, a eu une issue mortelle. La nature radicale de la montagne, qui ne connaît pas de pitié, qui se moque de la mégalomanie d’un petit humain et finit par l’embrasser et l’ensevelir, représente une base de l’opéra. La marche ascensionnelle des quatre hommes en est l’autre – ils s’acharnent contre le mauvais temps et la paroi. La nature impérieuse a quelque chose de Méphistophélès et de la sorcellerie. Dans le combat – ou mieux, le jeu – face à l’humain petit et fluet, elle se présente dans toute sa sauvagerie et sa beauté débordante qui caractérise le genre de l’opéra.»Telles sont les propos de Tim Krohn pour décrire l’opéra «Eiger», dont il a écrit le livret. La musique d’«Eiger» est l’œuvre de Fabian Müller, l’un des compositeurs suisses majeurs de notre époque.

LIEU/ORT Stadttheater Biel
Burggasse 19
Biel/Bienne

Upcoming Events at Stadttheater Biel

iCal | RSS