JE VIENS DE PARTIR

DATE/DATUM 29 May 2021
14:00 - 14:45
EVENEMENT/EVENT Tanz

BILLETS
INFO
Au gré des hasards, la vie crée la rencontre. Et si vous veniez, au détour d’une promenade, rencontrer des artistes ?
Une danseuse, un danseur et un beatboxer évoquent de manière ludique et poétique la rencontre… réelle, possible, ou ratée. Les trois protagonistes se cherchent, se croisent, se manquent, se rencontrent, s’échappent. Au centre de ce trio : un banc. Accessoire qui a traversé les époques et les cultures, le banc permet la rencontre, planifiée ou fortuite. Il offre l’occasion de s’arrêter, de prendre le temps. Il se partage avec l’ami, l’amoureux ou l’inconnu et devient un lieu de séduction, d’intimité éphémère… Ce banc-ci est particulier, il s’étend, se rétrécit, se tord, s’ondule, au gré de l’humeur des humains qui se l’approprient. Le mime et la poésie du clown viendront se mêler à la technicité de la danse hip-hop et à la souplesse du mouvement, dans un environnement sonore créé simplement avec une bouche et un corps.
~40 min. / tout public
Entrée libre, spectacle au chapeau
Cette création s’inscrit dans le cadre des projets Hors les murs du fOrum culture.
————————————–
Mehr oder weniger zufällig begegnet man einander im Leben. Was wäre, wenn Sie auf einem Spaziergang mit Artist*innen zusammentreffen?
Eine Tänzerin, ein Tänzer und ein Beatboxer stellen auf spielerische, poetische Weise eine reale, mögliche oder gescheiterte Begegnung dar. Die drei Protagonisten suchen einander, kreuzen sich, verpassen sich, treffen sich, fliehen voreinander. Im Zentrum dieses Trios: eine Bank. Als Accessoire, das Zeiten und Kulturen überlebt, ermöglicht die Bank die geplante oder zufällige Begegnung. Auf ihr lässt sich innehalten, sich ausruhen. Sie kann mit einem Freund, einem Liebhaber oder einem Fremden geteilt werden und wird zu einem Ort der Verführung, der vergänglichen Intimität … Diese Bank, die hier zu sehen ist, hat einen besonderen Charakter, sie streckt sich, zieht sich zusammen, biegt sich, verdreht sich, je nach der Stimmung der Menschen, die sich auf ihr niederlassen. Die Pantomimik und die Poesie des Clowns vermischen sich mit der Technizität des Hip-Hop und der Geschmeidigkeit der Bewegung in einer Klangwelt, die schlicht durch einen Mund und einen Körper geschaffen wird.
ca. 40 Min. / Für die gesamte Familie geeignet
freier Eintritt, Hutkollekte am Ausgang
Diese Veranstaltung wurde im Rahmen des Projektes Hors les murs des fOrum culture organisiert.
LIEU/ORT Place Joran
Badhausstrasse 1a
Biel/Bienne

Upcoming Events at Place Joran

  • No events in this location
  • iCal | RSS