Konzert TRIO The RNST // DUO Gaudenz Badrutt – Ilia Belorukov

DATE/DATUM 5 Jun 2019
20:00 - 22:00
EVENEMENT/EVENT Concert

BILLETS 20.- / 15.-
INFO

Elektronik — Duo Gaudenz Badrutt (Biel) – Ilia Belorukov (Russland)

The RNST — Pierre-Yves Martel (Canada), Eric Normand (Canada), Matija Schellander (Österreich)

Der Bieler Elektronikmusiker Gaudenz Badrutt wird mit seinem seit 2017 bestehenden Duo mit dem russischen Saxophonisten und Elektroniker Ilia Belorukov in Biel auftreten. Der Konzertabend in der Voirie wird geteilt mit dem österreichisch-kanadischen Trio The RNST , welches ein erstes Mal in Biel/Bienne zu hören sein wird.

Belorukov und Badrutt gestalten eine Musik, welche rein elektronisch entsteht und sehr geräuschhaft, zeitweilig sehr abstrakt-verrissen, zeitweilig aber auch sehr einnehmend Soundtrack-artig klingt. Beide Musiker beschäftigen sich seit Jahren mit unterschiedlichen Facetten improvisierter Musik und haben in diesem Duo eine neue Variante gefunden. Ein spannendes Zusammentreffen!

The RNST besteht aus Pierre-Yves Martel an der Viola da gamba, Éric Normand am elektrischen Bass und Elektronik sowie Matija Schellander am Kontrabass. Pierre-Yves Martel war bereits am letzten Ear We Are Festival zu hören, zusammen mit Philip Zoubek und Carl Ludwig Hübsch. Matija Schellander konnte man u.a. im Trio mit Noid und Hankil Ryu bereits begegnen. The RNST ist ein Trio, welches also ausschliesslich Bass-Instrumente miteinander kombiniert. The RNST schreiben dazu:
“the rnst propose de s’emparer de la basse à cordes dans ses différentes occurrences historiques — basse de viole, contrebasse et basse électrique — pour en réinventer le rôle, le langage et le son. Révélant leurs racines enfouies dans le lointain 16e siècle jusqu’au plus récentes ramifications qui se déploient dans la période contemporaine, les trois instruments s’offrent comme un prétexte généalogique à l’exploration d’une musique nouvelle. Par leurs techniques de jeu peu orthodoxes et leur engagement dans les musiques d’improvisation, Martel, Normand et Schellander présentent un visage insoupçonné de la basse, loin du cliché reléguant cette famille d’instruments à l’arrière-plan.”

 

LIEU/ORT La Voirie
Brunngasse 1
Biel / bienne

Upcoming Events at La Voirie

iCal