MONTAGS UM SIEBEN: Extrakt zeigt BROT UND SPIELE. Eine Performance mit Marion Leyh, Sylvia Garatti, Markus Amrein, Urs Peter Schneider

DATE/DATUM 1 Nov 2021
19:00 - 20:30
EVENEMENT/EVENT Theater

BILLETS Kollekte
INFO

BROT UND SPIELE beleuchtet, als ein Multimediaprojekt, das fatale Thema aus vielerlei Perspektiven in einer fulminanten, mehrbödigen Darbietung neu. Der Abend ist, auf einem sorgsamen Regelwerk beruhend, seit 2021 in ständiger Vorarbeit, für Leute konzipiert, die sich durch den abgedroschenen Titel nicht abschrecken, aber wachrütteln lassen möchten.

EXTRAKT ist eher ein Pool als eine feste Gruppe, eine Plattform für radikale, verdichtete Programme mit dem Anspruch, bestehende Neue Kunst weiter zu entwickeln. Marion Leyh hat den Pool 2005 gegründet und für das neue Projekt ihren Gatten Urs Peter Schneider und das Performerduo Sylvia Garatti und Markus Amrein eingeladen.

Marion Leyh, geboren 1962 in Seligenstadt, lebt in Biel. Erzieherin, Theaterpädagogin, Bühnenbildnerin, Raumgestalterin und Performerin. Seit 1982 zahlreiche Projekte im Performancebereich und in Zusammenarbeit mit Ensembles und Künstler*innen verschiedener Sparten. Selbstverant-wortliche Veranstaltungen in Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich und vor allem in der Schweiz, oft mit Urs Peter Schneider, den sie 1998 heiratet. Seit den Neunzigerjahren bis 2019 künstlerische und pädagogische Arbeit als Lehrbeauftragte an der Schule für Gestaltung Bern und Biel, mit jährlichen Performances der Studierenden. Mitarbeiterin und Beraterin im Ensemble Neue Horizonte Bern. 2011 Gründung ihrer Gruppe Extrakt, eines Pools von Performer/innen mit Gespür für Radikalität.

Urs Peter Schneider, geboren 1939 in Biel, lebt in Biel. Komponist Improvisator, Interpret und Pädagoge, seit längerer Zeit auch Sprachperformer. Seit 1963 ausgedehntes Wirken, international zwischen Moskau und New York als Kammermusiker, Solist, Performer, Gründer und Leiter des Ensemble Neue Horizonte Bern (ca. 800 Aufführungen). Autor von über 150 Kompositionen aller Sparten (ca. 2’500 Aufführungen). 1966 und 2009 Solistenpreis und Kompositionspreis des Schweizerischen Tonkünstlervereins, 1983 und 2006 Kulturpreise des Kantons Bern und der Stadt Biel. Bis 2002 Professor an der Hochschule für Musik in Bern. Buchpublikationen 1989 «Komponieren», 2008 «Das Umbiel», 2015 «Schriften für als mit zur Musik», 2016 «Konzeptuelle Musik». Urs Peter Schneiders Wirken als Musiker ist auf 30 Tonträgern und in einer Stiftung präsent.

Sylvia Garatti, geboren 1973 in Basel, lebt in Bern. Schauspielerin, Sprecherin und Sängerin. Seit 2000 freischaffende Schauspielerin, darunter am Stadttheater Bern, Schlachthaus Theater, Tojo Theater, Das Theater an der Effingerstrasse, Kellertheater Winterthur. Diverse Eigenproduktionen, auch als Sängerin, zuletzt mit einer Hommage an Nina Hagen in Form einer Rockshow mit Band. Verschiedenste szenische Lesungen, oft in Zusammenarbeit mit Markus Amrein, u.a. Keinen Seufzer wert nach dem Roman von Barbara Lutz, Anleitung zum Müssiggang nach Tom Hodgkinson, unter Mitwirkung eines Cello-Duos. Seit vielen Jahren Sprecherin für Hörbücher, Audioguides und andere Audioformate. Mitwirkung in ad hoc-Formationen und in situ-Events: interaktive Performance, poetische Intervention oder Improvisation. 2019 gewann sie ein Off Stage-Stipendium des Kantons Bern.

Markus Amrein, geboren 1963 in Luzern, lebt in Bern. Sprecher, Schauspieler, Meditationsleiter. Als Schauspieler freischaffend tätig seit 1992 in Theater und Film, für Kino und Fernsehen. Als Sprecher seit fast 30 Jahren für die Blindenhörbücherei SBS und seit 2007 bei Radio SRF tätig. Erfahrungen in allen sprecherischen Bereichen (Hörspiele, Hörbücher, Audioguides, Overvoice, Lipsync…). Auftritte mit musikalischen Lesungen (z.B. Thuner Kantorei) und Eigenproduktionen, mit Performances und improvisierten, künstlerischen Interventionen. Gemeinsam mit Sylvia Garatti Gründung des ZwischenRaums in Bern, einem Salon für Kultur, Begegnung, Reflexion und Stille. Seit 30 Jahren Praxis des ZEN. Leitet regelmässig Retreats und Meditationstage und bewegt sich im Schnittfeld von Kunst und Spiritualität.

 

 

LIEU/ORT Atelier Pia Maria
Rue de l'Allée 11
Bienne

Upcoming Events at Atelier Pia Maria

iCal | RSS